Lefkonos Street 10-12, 1011 Nicosia

"Die Übernahme grüner Kriterien und Anforderungen in öffentlichen Aufträgen trägt wesentlich dazu bei, mit begrenzten Ressourcen bessere, effizientere und umweltfreundlichere Ergebnisse zu erzielen."

Durch die Erweiterung der Initiative des Konvents der Bürgermeister und die weitere Umsetzung der Aktionspläne für nachhaltige Energie in ganz Europa muss die Energieeffizienz unbedingt erhöht werden.

Der Plan zur Schaffung von Unterstützern für ein umweltfreundliches öffentliches Beschaffungswesen (GPP) wird so entwickelt, dass öffentliche Organisationen und lokale Behörden beim Kauf von Produkten oder GPP ihre Aufmerksamkeit auf GPP und Lebenszykluskosten richten Dienstleistungen.

Um diese Bemühungen zu verstärken, wurde das Energiebüro als GPP (Green Public Procurement Supporter) ernannt und stellt den Auftraggebern in Zusammenarbeit mit der Umweltabteilung Folgendes zur Verfügung: